Die RÜTGERS Stiftung fördert Neugierde. Sprechen wir drüber.

Formeln auf einer Tafel

„Formel 1“ in der Schule – rasantes Projekt erhält Fördergeld

14.03.2012 11:16

Drei Teams des Kardinal-von-Galen-Gymnasium werden im Rahmen der naturwissenschaftlichen Projektkurse Rennwagenmodelle entwerfen, konstruieren und herstellen. In einer umfangreichen Testphase werden die Autos verbessert und für den Wettbewerb vorbereitet. Die erforderliche Rennstrecke und das professionelle Zeitmesssystem für diese Tests und die Weiterentwicklung der Rennautos fördert die RÜTGERS Stiftung mit 9150,- Euro. Über die Konstruktion hinaus sind die Schüler aufgefordert, sich als Team zu organisieren, Rollen im Team zu finden und die Aufgaben im Team zu koordinieren und zu bewältigen. Neben der technischen Herausforderung müssen die Teams eigene Sponsoren finden, eine eigene Finanzplanung aufstellen und über Marketing, Medienarbeit und Außendarstellung sich selbst und ihre Technik „verkaufen“. Alle Teams des Kardinal-von Galen-Gymnasium werden in diesem Jahr an den stattfindenden Landes- und Bundesmeisterschaften des Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“ teilnehmen. Die Vorstellung der drei Projektteams und der Rennwagenkonstruktionen findet am 14. März 2012 um 15:00 Uhr im Kardinal-von-Galen Gymnasium in Münster zusammen mit der RÜTGERS Stiftung statt.

Zurück